Kurzbeschreibung

100 % natürlich, nur aus Bio-Olivenöl gesiedet. Traditionelles, zertifiziertes Rezept.

200 g BIO Alepposeife Olivenöl PUR aus Syrien

Bio Alepposeife Olivenöl
Kurzbeschreibung

100 % natürlich, nur aus Bio-Olivenöl gesiedet. Traditionelles, zertifiziertes Rezept.

4,90 €
2,45 € / 100g
Bruttopreis zzgl. Versand *
Lieferzeit 2-3 Werktage
Menge
Lieferzeit 2-3 Werktage

Bisher gab es in meinem Shop nur Produkte, die ich persönlich hergestellt habe. Nun wurde ich aber öfter nach der bekannten Alepposeife gefragt, die seit Jahrhunderten in Syrien im Heißverfahren anfertigt wird. Deshalb habe ich mich gründlich umgesehen und ein Spitzenprodukt  gefunden: eine zertifizierte Bio Alepposeife aus Olivenöl mit kaltgepresstem Lorbeeröl zum Super-Preis (Gewicht vergleichen!)

200 g in Pappverpackung

Aleppo-Seife in zertifizierter Bioqualität, traditionell in Syrien hergestellt.

Sehr große, ergiebige Stücke von 200 g, 100 % natürlich, aus Bio-Olivenöl hergestellt.

Die Seife kann man jeden Tag zur Haut- und Gesichtsreinigung, als Duschseife oder für die Rasur verwenden.

Immer verpackt im nachhaltigen Karton.

 

 

 

 

Alepposeife ist die älteste Seife der Welt und wird seit dem Altertum nach traditioneller Art in langwierigem Verfahren und Handarbeit in Syrienhergestellt.

Diese besondere Seife 100 % pflanzlich, biologisch abbaubar und besteht in dieser Variante nur aus verseiftem Olivenöl.  Sie ist frei von jeglichen Zusatzstoffen und nicht an Tieren getestet.

Bio-Olivenöl reinigt und nährt die Haut, ohne sie zu reizen oder auszutrocknen, verleiht Elastizität und sorgt dafür, dass sie glatt, geschmeidig und strahlend bleibt. 

Alepposeife hat einen unverwechselbaren Duft, den typischen Alepposeifengeruch. Er ist herb, krautig und grün-erdig. Ein natürlicher Geruch, der nur durch die Inhaltsstoffe und die Verseifung entsteht und der manchmal gewöhnungsbedürftig ist! 😉

In einem anderen Angebot finden Sie Alepposeifen mit Lorbeerölanteil und diese Olivenseife in Probiergröße als Gästeseife mit Luffascheibe.

Inhaltsstoffe (INCI): Olea Europaea Fruit Oil (Olivenöl)*, Sodium Hydroxide, Aqua
*kbA

ICADA-zertifiziert 

Für alle die es interessiert:

Original-Herstellung

Das Olivenöl wird in großen Kesseln mit in Wasser gelöster Sodaasche gemischt, dann auf über 200 Grad Celsius erhitzt und solange gerührt, bis das Olivenöl vollständig in Glyzerin und das Natriumsalz des Olivenöls zerfällt. Am Ende des Kochvorgangs wird das gewisse Etwas dieser Seife hinzugefügt – und zwar das wertvolle Lorbeeröl.

Danach prüft der Siedemeister die Seife im Rahmen einer „Verkostung“, und die Seifenmischung wird mit frischem Wasser gewaschen. Nachdem das Wasser abgelassen wurde, bleibt die Seife zum Abkühlen und vollständigem Entwässern über Nacht stehen und härtet dann für mehrere Stunden aus.

Mit einer Handschneidemaschine wird die rohe Seife in Würfel geschnitten und mit dem Firmenstempel versehen. Wie guter Wein, muss auch die Seife mindestens 6 Monate lang reifen, bevor sie in den Handel geht.

Dazu werden die Stücke in besonders belüfteten Gewölben gestapelt. Die Oberfläche der olivgrünen Seife oxidiert dann zu dem typischen ockergelben Farbton, während das Innere olivgrün bleibt.

Nach der Reifung ist die Seife jahrelang haltbar.

Spezifische Referenzen