Natürlicher Pfoten Balsam vegan

7,50 €

inkl. Mwst zzgl. Versand

15,00 € / 100ml

mit Avocadoöl + Rosmarinöl

Aludose
Menge
2-3 Werktage

Feiner Balsam für die Pfoten - schützt und pflegt

Jetzt mit Rapswachs und Avocadoöl für Schutz und festere Konsistenz.

Beim Spazierengehen bekommen unsere lieben Vierbeiner oft raue, manchmal sogar rissige Pfoten - das kennt wohl jeder. Viele nehmen dann Produkte, die Mineralöl/Erdöl enthalten - und das ist sehr häufig in Pfotenpflege zu finden (übrigens besteht Vaseline nur daraus). Diese Inhaltsstoffe sind zwar billig (für die Hersteller), aber wenig pflegend für die Pfoten,  und es reichern sich schädliche Stoffe im Körper an, die sogar krebserregend sein können.(Stiftung Warentest: Gefahr aus der Tube. Mai 2015).

Und wir alle wissen, dass unsere Hunde die Pfoten auch gern ablecken.

Deshalb habe ich einen gesunden, pflegenden Pfotenbalsam entwickelt und gerührt:

In der praktischen Alu-Dose mit Schraubdeckel und 50 ml Inhalt, und in der Bio-Dose (aus flüssigem Holz) mit 30 und 60 ml.


  Enthalten sind nur erstklassige Rohstoffe :

  • Bio-Kokosöl,
  • Rapswachs vegan
  • Kamillenauszug in nativem Bio-Olivenöl
  • Avocadoöl
  • hautschützende pflanzliche Stearinsäure und
  • ätherisches Öl Rosmarin und Citronella

Bio-Kokosöl und Rosmarinöl wirken antibakteriell gegen Verletzungen und Entzündungen, Rapswachs gibt besonders guten "Pfotenschutz" und Kamillenextrakt wirkt heilend.

Duftstoffe habe ich nicht eingesetzt, weil Tiere das nicht besonders mögen.

Der Balm riecht nur leicht nach den natürlichen Ölen. 

Sehr ergiebig - das reicht für viele Pfoten!

Übrigen: Wenn Sie diese Zutaten in einem Produkt für Zweibeiner kaufen würden, wäre es eine sehr hochpreisige Hautcreme.

Inhaltsstoffe/Ingredients: Bio-Kokosöl, Sonnenblumenwachs, Kamillenauszug in nativem Bio-Olivenöl, Neemöl, pflanzl. Stearinsäure und ätherisches Rosmarinöl.